Posts Tagged "Selbständigkeit"

Robin Hädicke: Über professionelles Laientum und darüber, den eigenen Beruf zu erfinden

Robin Hädicke ist Interaction­Designer (M.A.) und Kulturwissenschaftler (Dipl.). Er betreibt, zusammen mit anderen ehemaligen Hildesheimer Studenten, machina eX, ein partizipatives Hybrid aus Game und Theater-Performance-Projekt, oder in eigenen Worten: "gaming french kissing performance art". Allein über dieses aufregende Projekt könnte man ein eigenes längeres Interview führen. Im Interview verrät uns Robin, wie man den eigenen Beruf und die...

Read More

Charisma: 5 Dinge, die Dir niemand verrät

Man müsste nur charismatisch sein, und schon könnte man alle Probleme weglächeln. So oder so ähnlich mutet es an, wenn man sich durch allerlei Ratgeber, YouTube-Videos und Führungskräfte-Seminare zum Thema Charisma arbeitet. Nun bin ich selbst jemand, der mit solchen Dingen sein Geld verdient. Dennoch sage ich: Achtung! Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Man findet im Internet haufenweise Möglichkeiten, sein Charisma zu steigern: Achte auf...

Read More

Wie Akquise gelingt, wenn du dich als Einzelunternehmer nicht verbiegen willst

Vermutlich jeder, der sich selbständig macht und ein Unternehmen gründet beschäftigt sich früher oder später mit einem Thema: Wie gelingt Akquise? Typische Ratschläge: Kenne den Kundennutzen! Bediene den Markt! Finde eine Nische! Das Ziel ist also, herauszufinden was ich für Kunden tun oder produzieren muss, damit sie mir ihr Geld geben. Im Detail: Was muss ich tun oder produzieren: Womit kann ich mich überhaupt positionieren? In welchem...

Read More

Das Hobby zum Beruf machen? Warum das die falsche Frage ist.

Jeden Tag in die Arbeit quälen, nur noch Dienst nach Vorschrift, die innere Kündigung längst vollzogen und das eigentliche Leben findet erst nach 17 Uhr statt. Manchmal ist man einfach unglücklich im Job. Ach, was wäre es schön einfach alles hinzuschmeißen. Und dann, ja dann: Das Hobby zum Beruf machen. Wer schon mal zutiefst unglücklich im Job war, kennt diese Fantasie. Und freilich kennt er dann auch das Abwägen: Würde das funktionieren?...

Read More

Welcher Beruf passt zu mir, wenn mich alles interessiert?

Gauguin wusste mit einem Mal, dass er kein Bankangestellter war; er war ein Maler. Und so verließ er das Geldinstitut. Ich finde, wir haben ein Recht, den Kurs zu ändern. (Anaïs Nin) Welcher Beruf passt eigentlich zu mir? Diese Frage stelle ich mir bis heute immer wieder. Als Kind wollte ich Fotograf werden. Dafür gab es eigentlich keinen besonderen Grund, außer einem: Mein Onkel ist Fotograf. Ich fand ihn super. Daher dachte ich mir, klasse,...

Read More

Hallo! Schön, dass du da bist.

Florian Sußner

Öfter von mir lesen?

Hinweise zum Datenschutz und Widerrufsrecht

Pin It on Pinterest